Susanne Hibinger und Frank Hibinger beim Wandern
Susanne Hibinger und Frank Hibinger beim Wandern
Susanne Hibinger - Dreamteam Mensch und Hund
Susanne Hibinger - Dreamteam Mensch und Hund 

Warum mich als Hundetrainer?

Wir legen uns einen Hund zu, weil wir gewisse Erwartungen haben.

Er oder sie soll ein Kumpel, ein Sportpartner, ein Schmusetier, ein Familienmitglied sein, uns eine Aufgabe bieten und/oder ein Begleiter in allen Lebenslagen sein.

 

Und dann läuft alles anders als erträumt. Der Hund zieht an der Leine, ist häufig aggressiv anderen gegenüber, kommt nicht, wenn wir ihn rufen, interessiert sich nicht für seinen Halter...

 

Die Folge: Die Laune sinkt und die Stimmung im Team wird immer schlechter.

Stimmungsübertragung und ungünstige Methoden führen oft zu einer Verschlechterung.

 

Spätestens hier komme ich ins Spiel: Mein Ziel ist es, aus Hund und Halter ein „Dreamteam“ zu machen. Mir geht es um das Wohl des Menschen und des Hundes.

 

Ich bin überzeugt, dass durch ein professionelles Training und durch Wissensvermittlung über die Denk- und Verhaltensweisen des Hundes nicht nur eine verständnisvolle und harmonische Mensch-Hund-Beziehung gefördert, sondern auch eine artgerechte Behandlung des Hundes sichergestellt wird!

 

Meine Trainings beruhen auf den Grundsätzen der positiven Verstärkung.

D.h. Erfolge werden bestätigt und unerwünschtes Verhalten ignoriert oder angemessen gestoppt und dann sofort wieder positiv bestärkt, wenn ihr Hund das gewünschte Verhalten zeigt.

 

Körperliche oder seelische Gewalt lehne ich grundsätzlich ab.

 

Ich möchte, dass Ihr Hund eine vertrauensvolle Bindung zu Ihnen hat, damit er Ihre Signale jederzeit gern und zuverlässig ausführt.

 

Eine gute Partnerschaft bringt Vertrauen, Selbstbewusstsein und Entspannung für alle Beteiligten.

Geduldig und einfühlsam möchte ich Sie darin unterstützen, sich auf den Charakter ihres Hundes einzulassen und gemeinsam an einer ausgeglichenen Mensch-Hund-Beziehung zu arbeiten.

 

Genau hier sehe ich meine Stärke durch meine langjährige Erfahrung als Kommunikationstrainerin und Hundebesitzerin.

 

Ich wünsche mir für den Halter Gelassenheit und Mut, ungünstige Gewohnheiten zu durchbrechen und das nötige Know-how, den Hund liebevoll zu erziehen.

 

Damit ich zukünftig noch besser hinschauen kann, warum Ihr Hund sein Verhalten zeigt und wie wir als Mensch-Hund-Team Einfluss darauf haben, bzw. haben können, befinde ich mich zur Zeit berufsbegleitend in der Ausbildung zur Verhaltensberaterin bei Ziemer und Falke.

 

2018 ist die Prüfung und ich bin schon gespannt und aufgeregt.

 

Ich freue mich auf Sie und Ihren vierbeinigen Liebling

Ihre Susanne Hibinger

Hundeschule Norderstedt

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Susanne Hibinger Training - Coaching - Motivation für Mensch und Hund